Login / Register
 
Besucher
Heute: 80
Gestern: 172
Gesamt: 161.430

622 Benutzer registriert, davon online: 1 Benutzer & 73 Gäste

Keine User im Chat online.




Zum Chat


DBFM » Wenn ganz Hamburg Trauer trägt - Abschied von Roger Cicero
DBFM

Wenn ganz Hamburg Trauer trägt - Abschied von Roger Cicero
16.04.2016 - 00:31 von schluesi


Drei Wochen nach seinem überraschenden Tod verabschieden sich Freunde, Kollegen und Weggefährten von Roger Cicero mit einer rührenden und musikalischen Trauerfeier. Passend dazu weint der Hamburger Himmel.

Trauerfeier - das vereint zwei Worte, die zuerst gar nicht zueinander zu gehören scheinen: Es ist wirklich traurig, dass wir uns von einem jungen Mann verabschieden müssen, der tatsächlich in der Blüte seines Lebens und Schaffens stand. Aber gefeiert wird auch, denn wie könnte man sich besser von einem Sänger und Vollblutmusiker verabschieden, als das Leben und die Musik zu zelebrieren?

In der Hamburger St. Gertrud Kirche im Stadtteil Uhlenhorst kommen daher 800 Gäste zusammen, darunter so bekannte wie Komiker Olli Dittrich, Jakob Sinn von Revolverheld, Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt, Sängerin Mary Roos, Koch Tim Mälzer und die "Stimme des ESC", Peter Urban. Viele Weggefährten von den Musik-Unternehmen, für die Cicero gearbeitet hat, sind gekommen, aber auch die Riege der Konzertveranstalter, die gerne mit Cicero zusammengearbeitet haben. Unter ihnen auch Dieter Semmelmann von Semmel Concerts, der in der Kirche sagt, was alle denken: "Wie kann ein Mann, der so gesund lebte, so früh sterben? Roger trank nicht, rauchte nicht, er machte Yoga und ernährte sich bewusst." Die Fassungslosigkeit ist allen Rednern auch noch drei Wochen nach dem überraschenden Tod des Sängers anzumerken.

Sein bester Freund lobt ihn in seiner Ansprache als einen, zu dem "man immer kommen konnte, der einem immer half. Selbst, als Rogers Erfolg immer größer wurde, konnte man sich auf ihn verlassen", so der Freund in seiner rührenden Ansprache. Auch der musikalische Leiter der Roger Cicero Band, Uwe Granitza, ist sichtlich bewegt. Er "gibt zu", dass zu seiner Trauer um den Kollegen, den Freund, den Künstler, auch das schreckliche Gefühl kommt, selbst nicht klar zu kommen mit diesem Tod, weil er einen so vieler Dinge, die sie gemeinsam geplant hatten, beraubt. Eigentlich wäre Cicero mit seiner Band jetzt auf Tour, am Freitagabend zum Beispiel in Wien, um mit seiner Sinatra-Show, auf die er sich so gefreut und akribisch vorbereitet hatte, aufzutreten.

Wer je gedacht haben sollte, dass Roger Cicero reserviert wirkte, kühl vielleicht sogar, der hatte einen falschen Eindruck; ein Eindruck, der nun revidiert wurde: Roger Cicero war ein Arbeitstier, ein verlässlicher Kollege in einem sehr anstrengenden, schnelllebigen und untreuen Business, der zu seinen Leuten stand, viel von anderen forderte und vor allem viel von sich gab. Einer, der herausragte. Seine Managerin, die wie viele andere auch ihre Tränen nicht zurückhalten konnte, würdigte die Zeit, die sie mit Roger verbringen durfte, als "Inspiration". Es ist offensichtlich, welche Lücken der Vater eines Sohnes und einziger Sohn seiner Mutter in seiner Welt hinterlässt.

News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Backstreet Boys Jetzt machen sie’s wie Britney ...
DBFM

Backstreet Boys Jetzt machen sie’s wie Britney ...
16.04.2016 - 00:24 von schluesi


Sie waren die absoluten Superstars der 1990er und 2000er Jahre. Doch nach mehreren eher kläglichen Comeback-Versuchen war es in letzter Zeit still um die Jungs von Backstreet Boys – bis jetzt! Denn die Boyband kommt mit einem großen Knall zurück. Wie bereits Britney Spears (34) oder Mariah Carey (46) zuvor, bekommen auch Nick Carter (36), Howie Dorough (42), Brian Littrell (41), Kevin Richardson (44) und AJ McLean (38) nun eine eigene Show in Las Vegas.

Allerdings haben die Backstreet Boys eine Art Probezeit. Die Sänger unterschrieben einen Vertrag über vorerst neun Auftritte. „Wenn es erfolgreich ist, wird das die Türe für eine längere Residenz öffnen“, verspricht Nick gegenüber „ET online“.
Noch mehr Überraschungen von den Backstreet Boys!

Wann die Konzerte starten sollen, ist bislang noch unklar. Doch eins steht fest: Es wird „eine sehr große, spektakuläre Show“. Fans können die größten Hits der erfolgreichen Band mit mehr als 130 Millionen verkauften Tonträgern mitsingen. Das ist aber nicht die einzige gute Nachricht. Bevor es in die Stadt der Sünde geht, steht auch noch ein neues Album an!
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Mark Forster goes EM: Live-Reporter und offizieller EM-Song
DBFM

Mark Forster goes EM: Live-Reporter und offizieller EM-Song
16.04.2016 - 00:15 von schluesi


Gerade wurde Mark Forster in Berlin mit Dreifach-Gold für sein Album »Bauch und Kopf« und Gold für die gleichnamige Single ausgezeichnet, jetzt kommt der nächste Coup: Er kooperiert in diesem Sommer zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich mit ARD und ZDF.

Speziell für die jungen Radio-Wellen wird er als EURO 2016-Reporter OnAir und im Netz für die ARD über seine persönlichen Eindrücke von allen Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und den Finalspielen berichten. Seine neue Single "Wir sind groß" vom kommenden Album "Tape" rundet als offizieller ZDF-EM-Song die Übertragungen im Zweiten ab.

Link zum Video: https://youtu.be/XlD-LO3ogFM


Quelle: mix1.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Hämatom gehen auf 'Wir sind Gott Tour 2016'
DBFM

Hämatom gehen auf 'Wir sind Gott Tour 2016'
14.04.2016 - 18:13 von schluesi


Mit voller Wucht reingetreten haben sie, immer kräftig in die Wunden dieser Zeit: Mit ihrem neuen Album lassen Hämatom wahrlich keinen Stein auf dem anderen und stellen zwischen Sozial- und Gesellschaftskritik in schonungslos ehrlichen Texten mit kraftvoller musikalischer Härte deutlich klar: „Wir sind Gott“. Mit dem gelungenen Longplayer im Gepäck startet die Band im Oktober 2016 ihre Hallentour, die u.a in Berlin, Wien und Bern halt macht.

Vorverkaufsstart exklusiv über Eventim am 13.04.2016 um 15:00 Uhr. Ab dem 15.04.16 an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

27.10.16 | Hamburg, Markthalle
28.10.16 | Osnabrück, Hyde Park
29.10.16 | Berlin, Frannz Club
03.11.16 | Hannover, Musikzentrum
04.11.16 | Dresden, Strasse E
05.11.16 | Leipzig, Hellraiser
06.11.16 | Wien, Szene
10.11.16 | Bern, Gaskessel
11.11.16 | Memmingen, Kaminwerk
12.11.16 | Kaiserslautern, Kammgarn
17.11.16 | Ludwigsburg, Rockfabrik
18.11.16 | Essen, Weststadthalle
19.11.16 | Köln, Live Music Hall


Quelle: www.mix1.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Rammstein rocken die deutsche Hauptstadt
DBFM

Rammstein rocken die deutsche Hauptstadt
14.04.2016 - 18:12 von schluesi


"Rammstein" geben in diesem Sommer gleich zwei Konzerte in Berlin. Die Rockband wird im Rahmen ihrer Festival-Tour zusätzlich zwei separate Shows auf der Waldbühne in der deutschen Hauptstadt spielen, gibt der Veranstalter "MCT Agentur GmbH" bekannt. Für die Band ist das der erste Auftritt überhaupt auf dieser Bühne. Der Karten-Vorverkauf beginnt am 26. April um 11 Uhr. Tickets können ausschließlich über "rammstein.tickets.de" erworben werden, um zu garantieren, dass die Fans die Karten zu fairen Preisen erhalten.

Hier die aktuellen Termine der "Rammstein"-Festival-Tour:

03.06. Wien (A), "Rock in Vienna"
04.06. Luzern (CH), "Allmend Rockt"
24.-26.06. Neuhausen ob Eck, "Southside"
24.-26.06. Scheßel, "Hurricane"
08.07. Berlin, Waldbühne
09.07. Berlin, Waldbühne
19.-21.08. Großpösna/Leipzig, "Highfield"


Quelle: www.mix1.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Anastacia sagt Deutschland-Konzerte ab
DBFM

Anastacia sagt Deutschland-Konzerte ab
14.04.2016 - 18:09 von schluesi


Anastacia sieht sich gezwungen, weitere Konzerte kurzfristig abzusagen. Die Sängerin ist derzeit im deutschsprachigen Raum auf Tour und musste bereits Anfang dieser Woche (11./12.04.) ihre Auftritte in der Schweiz wegen einer Halsentzündung absagen. Jetzt cancelte die 47-Jährige auch zwei Shows in Deutschland, teilte sie via "Facebook" ihren Fans mit. Demnach wird ihr heutiger (14.04.) Auftritt in Essen und ihre morgige (15.04.) Show in Mannheim ausfallen. Das Konzert am Sonntag (17.04.) in Kempten soll wie geplant stattfinden. Wörtlich heißt es dort: "Anastacia erholt sich gut, aber der Doktor hat sie angewiesen, zusätzliche Tage zur Erholung ihrer Stimme frei zu nehmen, bevor sie die Tour fortführt." Die ausgefallenen Termine werden jedoch nachgeholt.

Hier die aktuellen Termine ihrer Tour, inklusive der bereits bekannten Nachhol-Termine:

17.04. Kempten, BigBox
18.04. Nürnberg, Meistersingerhalle
26.04. Hamburg, Mehr! Theater
27.04. Hannover, Theatre Am Aegi
28.04. Stuttgart, Beethovensaal
30.04. Berlin, Admiralspalast
14.05. Siegen, Kulturpur
19.06. Zürich (CH), Kongresshaus (Nachholtermin für 11.04.)
20.06. Lausanne (CH), Theatre de Beaulieu (Nachholtermin für 12.04.)
24.06. Halle, Handel Halle Festival
11.07. München, Tollwood Festival
14.07. Schopfheim, Sommersound
15.07. Gießen, Open Air Weekend


Quelle: www.mix1.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (73): < zurück 65 66 (67) 68 69 weiter > Newsarchiv


.: RPGLand :.


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012