Wunschbox geschlossen
Dein Name:
Dein Wunsch oder Gruß:

Beatrice Egli am Ballermann



So war ihr erstes Mal am Ballermann

Schlagerstar Beatrice Egli (30, „Mein Herz“) hat ihr erstes Mal Ballermann gewagt.

Die DSDS-Siegerin des Jahres 2013 war zum allerallerersten Mal überhaupt auf der Party-Meile – und ging direkt in die Vollen. Sie feierte nicht nur mit, sondern auch für die Meute: Im „Bierkönig“ performte Beatrice diese Woche vor 800 ausgelassenen Gästen.

In Partylaune gab sie unter anderem ihr aktuelles Album „Wohlfühlgarantie“ und natürlich den Hit „Mein Herz“ zum Besten.

Wieso das Gastspiel? Weil nicht nur die Sängerin kürzlich 30 wurde – sondern auch der „Bierkönig“. Und zum rauschenden Fest gab die Schlager-Prinzessin ihren Einstand. „Wahnsinn, der Laden ist genauso alt wie ich‘“, so Egli.

Warum steht Beatrice ausgerechnet JETZT zum ersten Mal auf Malle auf der Bühne? DAS beantwortet sie im BILD-Interview: „Ich finde das Jubiläum – 30 Jahre Bierkönig, ich 30 Jahre – so toll. Ich habe so viele Videos bekommen von Fans, die zu meinen Songs abgehen und meine Lieder singen. Und ich dachte mir: Das geht so nicht, dass ich nie mit dabei war. Jetzt feiern wir gemeinsam.“

ABER einen kleinen Dämpfer für alle Fans schickt sie hinterher: „Ich glaube, es wird eine einmalige Sache.“

Nach ihrem Ballermann-Einstand geht’s für die Musikerin nach Abschluss ihrer Tour in den Urlaub. Übrigens die erste richtige Auszeit seit ihrem DSDS-Sieg vor fünf Jahren. Deswegen fliegt die Schweizerin auch gleich mal weiter weg.

„Es geht nach Australien. Wir mieten mit Freunden zu viert ein Wohnmobil und erkunden den Kontinent“, so Egli zu BILD.

Dafür will sie sich satte zwei Monate Zeit nehmen. Richtig geplant hat sie die Abenteuer-Ferien aber noch nicht. Und das will Beatrice auch gar nicht: „Mein Leben ist so durchstrukturiert, da freue ich mich darauf, mich überraschen zu lassen.“

Quelle: bild.de