Wunschbox geschlossen
Dein Name:
Dein Wunsch oder Gruß:

The Walking Dead-Star gestorben



Scott Wilson (76) ist gestorben. Über 50 Jahre stand der US-Schauspieler für Hollywoodfilme und Serien vor der Kamera. Zuletzt war er für seine Rolle in „The Walking Dead “ bekannt.

In der US-Erfolgsserie spielte er in insgesamt 32 Episoden die Rolle des Hershel Green, Farmer und Familienoberhaupt. Vor seinem Tod hatten sich bei Wilson Komplikationen nach einer Leukämie-Erkrankung bemerkbar gemacht. Das berichtete das Onlinemagazin „TMZ“ unter Berufung auf seinen Sprecher.

Seine Kollegen aus der Zombie-Serie verabschiedeten sich via Twitter. „Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden. Ruhe im Paradies, Scott. Wir lieben dich!“, hieß es auf dem offiziellen Account der Serie.

Daneben spielte Wilson Rollen in Filmen wie „Der große Gatsby“ und im Horrorstreifen „Behind the Mask“.

„TWD“-Staffel abgedreht: Wilson spielt mit!

Fans von „The Walking Dead“ dürfen sich trotzdem noch einmal auf ein Wiedersehen mit dem Schauspieler auf dem Bildschirm freuen. Denn Wilson wird in der neunten Staffel, die bereits abgedreht wurde, in Rückblenden zu sehen sein. In der Serie ist er schon länger tot – seine Figur starb in Staffel vier: Der Governor köpfte ihn.

Der Schauspieler hinterlässt seine Ehefrau, Rechtsanwältin Heavenly Wilson, mit der er seit 1977 verheiratet war.

Quelle: bild.de