Wunschbox geschlossen
Dein Name:
Dein Wunsch oder Gruß:

Die Erfindungen im Januar 2018



Man glaubt es kaum aber es ist so, das Jahr 2018 ist schon ein ganzer Monat alt, Zeit genug um den ersten Monat Review passieren was Erfindungen betrifft..

Wir haben euch Zwei Erfindungen rausgesucht die sehr Interessant sind.

 

Anti Schnarch Spange

Die Erfindung kommt von ein Schweizer und soll schnarchende Geräusche in der Nacht den Garr ausmachen. Die Anti-Schnarch-Spange wird in den Mund eingesetzt und stabilisiert durch eine kleine Erhöhung des Gaumensegel dessen Vibrieren verursacht nämlich die ästigen Schnarchgeräusche. Auch Atemaussetzer sollen durch die Erfindung kontrolliert werden können. Die Spange wird inzwischen auch von einigen HNO-Ärzten in Deutschland eingesetzt. Die Kosten dafür muss man allerdingst selbst tragen, denn die krankenkassen übernehmen die Kosten nicht.

Intelligente Socke

Es gibt sie in Pink, Rosa, Blau, Rot und in bunten und Verschiedene Mustern. Die Vielfalt wird jetzt noch um eine weitere Variante erweitert: die intelligente Socke. Erfunden wurde sie von Thomas Lindner, dem Chef einer Sockenfabrik.

Die Socke ist mit druckempfindlichen Sensoren ausgestattet und kann mit dem Nutzer kommunizieren. Mit einen Computer oder Handy wird  sichtbar gemacht, welche Druckbelastungen an bestimmten Stellen des Fußes vorliegen. Damit soll die Socke Menschen helfen, die nach einer Verletzung ihr Bein noch nicht vollständig belasten dürfen. Durch ein Piepsen wird angezeigt, wenn das Bein zu stark belastet ist. Nach unfangreichen Tests die noch durchgeführt werden, kommt die Socke noch in diesen Jahr auf dem Markt.