Wunschbox geschlossen
Dein Name:
Dein Wunsch oder Gruß:

Erste Bands Wacken 2019



Auf dem Holy Ground feiert ihr Metalheads aus über 80 Nationen bei strahlendem Sonnenschein die Metal-Party des Jahres. Wir wollen euch aber jetzt schon eine Vorschau auf das geben, was euch beim Wacken Open Air 2019, unserer 30. Ausgabe erwartet...

Sabaton
Niemand konnte ahnen, dass sich im schwedischen Falun 1999 eine Gruppe gründen sollte, die inzwischen zu den populärsten Power Metal-Bands der Welt gehört. Mit großen Songs über reale Geschichten aus den verschiedensten historischen Konflikten und dem Gespür für das gewisse Etwas sind Sabaton seit 20 Jahren auf Erfolgskurs - das muss gefeiert werden! Freut euch zum 30. W:O:A auf eine ganz besondere 20th Anniversary Show mit vielen Überraschungen und ganz bestimmt nicht nur "noch ein Bier"!

Parkway Drive
Die Könige des Metalcore sind diese Surferboys aus Down Under schon lange, mit ihrem aktuellen Album "Reverence" strecken sie die Fühler aber noch viel weiter aus und versprechen damit eine explosive Live-Show! Freut euch auf tausende gereckte Fäuste, tobende Moshpits und eine sympathische Band, die alles geben wird, um den Holy Ground zusammen mit euch zum Beben zu bringen!

Demons & Wizards
Was passiert, wenn sich Blind Guardian-Sänger Hansi Kürsch mit Jon Schaffer, Gitarrist der Power Metal-Ikonen Iced Earth zusammentut? Demons & Wizards! Bei ihrer einzigen deutschen Festivalshow 2019 wird euch dieses Supergroup nicht nur die Hymnen ihrer beiden bisherigen Alben "Demons & Wizards" und "Touched By The Crimson King" präsentieren, sondern auch erste Kostproben ihres neuen Werkes vorab vorstellen!

Powerwolf
Die Wölfe sind los, um euch die Metal-Messe zu lesen! Powerwolf setzen mit ihrem neuesten Streich "The Sacrament Of Sin" ihren bisherigen Weg fort und kennen dabei nur eine Richtung: nach oben! Charteinstieg auf der Pole Position, ausgezeichnete Kritiken und eine sich hervorragend verkaufende Tournee zeugen davon. Ehrensache also, dass wir die Truppe zu unserem Jubiläum für euch auf die Kanzel bitten.

Airbourne
Hard Rock made in Australia, die Erste: die "Jungspunde"! Airbourne gelten nicht von ungefähr als eine der besten Live-Bands ihrer Generation: Sänger und Gitarrist Joel O'Keefe hat mehr Energie als eine Legion Duracell-Häschen und nutzt wortwörtlich jeden Teil der Bühne, um mit seinen Jungs und euch ordentlich die Sau raus zu lassen.

Rose Tattoo
Hard Rock made in Australia, die Zweite: die Legenden! Rose Tattoo hatten sich lange nicht mehr auf den Bühnen blicken lassen, 2017 markierte ihre große Rückkehr. Die Blood Brothers European Tour 2018 ist ein voller Erfolg für Angry Anderson und seine bluesinfizierte Gang - der W:O:A-Aufritt unserer treuen Weggefährten wird ein weiteres Highlight!

Within Temptation
Seit 2014 gab es nichts Neues von Within Temptation zu hören, zuletzt präsentierte Sängerin Sharon den Adel ihr Soloprojekt My Indigo. Ende des Jahres wird sie sich mit ihren Jungs wieder dem Symphonic Metal zuwenden. Wir freuen uns, die Niederländer dann 2019 wieder in Wacken begrüßen zu dürfen und ihre erhabene Show zu erleben.

Meshuggah
Es gibt Bands, die spielen technisch versiert auf - und es gibt Meshuggah. Seit 1987 stellen die Schweden regelmäßig infrage, wie intelligente und zugleich brutale Musik zu klingen hat; Monumentalwerke wie "Destroy Erase Improve" mit seinem programmatischen Titel und "obZen" sprechen da Bände. Lasst nur eure Taschenrechner zuhause, bei all diesen genialischen Taktverschiebungen kommt der ohnehin nicht hinterher.

Krokus
Kommen wir zur dienstältesten Truppe der ersten Bandwelle: Seit 1975 sind die Schweizer Krokus aktiv, von ihren ganz frühen Ursprüngen im Progressive Rock ist praktisch nichts mehr zu hören. Dafür hauen uns die Urgesteine feinsten Hard Rock um die Ohren, der sich vor keinem internationalen Vergleich scheuen muss - Krokus sind Kult!

Dark Funeral
Ihr vermisst unter den bisherigen Ankündigungen gepflegten Black Metal der vielleicht nicht rasantesten, aber düstersten Sorte? Keine Sorge, Dark Funeral werden 2019 da sein, um dem Gehörnten zu huldigen. Mit ihrem aktuellen Album "Where Shadows Forever Reign" zeigen die Schweden erneut, dass sie nach wie vor zur schwarzen Speerspitze gehören.

Avatar
Bock auf einen wilden Ritt durch die verschiendesten Metal-Varianten, ausgehend vom Melodic Death? Bock auf abseitige Konzepte, die die Grundlage für eine spektakuläre Show bilden? Lasst euch Avatar nicht entgehen! Die Schweden um Zeremonienmeister Johannes Eckerström haben mit "Avatar Country" jüngst ihre eigene musikalische Nation gegründet und laden euch auf dem W:O:A 2019 dazu ein, Teil davon zu werden.

Natürlich erwarten euch zu unserem großen Jubiläum noch viele, viele weitere Acts. Dazu gehören alte Bekannte, treue Freunde, neue Helden und viele Überraschungen - feiert mit uns Metal in all seinen Facetten!

Tickets für das Wacken Open Air 2019 bekommt ihr wie gehabt in der Nacht auf Montag, den 6. August, um 0 Uhr bei Metaltix, beginnend mit den auf 10 000 Stück limitierten X-Mas-Tickets inkl. T-Shirt - hier findet ihr alle Infos!

See you in Wacken - rain or shine!